krautrockseite :: e-zine   \\   Zeit- und Musikgeschichte der frühen 70'er bis heute

... online seit 16 Jahren ...




Copyright © 2004 - 2020 krautrockseite.de

 

"Music for your brain"

 


 

Wieso überhaupt diese Seite?


Ein lieber Freund hat es mal sehr treffend formuliert:

"... Es ist fantastisch zu sehen, wie viele Menschen sich ein Stück Vergangenheit bewahrt haben. Toll zu sehen wie sich dieses Mosaik der Erinnerung vergrößert, erweitert und vertieft. Zeiten, Orte und Menschen werden wieder sichtbar. Mitten drin in diesem Prozess reflektierst du Günther deine eigene Anwesenheit in dieser Zeit. Das lässt mich schmunzeln."   (09/2009)

An dieser Stelle auch meinen herzlichen Dank an liebe Menschen, die diese Seite erst möglich gemacht haben:
Horst Maibach, Eberhard Kranemann, Robert Crash, Jean Hervé Peron, Ax Genrich und das Dockville-Team.

upupdate: 16.Feb. 2020

 

 

*   *   *

 

 

 

" Je weiter man von Deutschland wegkommt, desto größer ist die Wertschätzung für
diese Art von Musik aus den Siebzigern
" (Michael Rother :: NEU! - 2001)

*   *   *

 

MS DOCKVILLE

Hier geht es zur Dockville-Seite



Festival für Musik und Kunst

Vom 21. bis zum 23. August 2020 findet das MS DOCKVILLE zum 14. Mal statt. Seit nunmehr einer Dekade hat sich Hamburgs Festival für Musik und Kunst als fester Bestandteil der deutschen Festivallandschaft etabliert.

Mit inzwischen 60.000 Besucher*innen aus dem In- und Ausland, ist das MS DOCKVILLE Festival am Reiherstieg in Hamburg-Wilhelmsburg bereits mehrfach ausverkauft gewesen. Einzigartig in vielerlei Hinsicht: Ob als grüne Oase mit urbanem Charme mitten im Hamburger Hafen oder als innerstädtisches Open-Air-Festival mit über 10.000 Camper*innen – schon längst hat das MS Dockville bewiesen, dass es zu den innovativsten Festivals in Deutschland gehört und sich mit dem künstlerischen Programm europaweit einen Namen gemacht.

„Die Lichter glänzen auf dem Wasser, Sounds von 10 Bühnen vermengen sich im Menschenstrom nach hier und dort. Das Dockville ist einen langen und weiten Weg gegangen. Aus improvisierten Anfängen ist ein großes, buntes und sehr professionell organisiertes Festival mit einem immer noch ganz eigenem Charme geworden.“ Hamburger Abendblatt

webinfo



Aktuelles

 

Eldorado Festival
am 22. Feb 2020 im Knust

u.a. mit
Stadtfischflex


featuring:

Uwe Bastiansen (li)
...

Hoshiko Yamane (re)
(Tangerine Dream)

 

 

 

* * *


 


AX GENRICH & BAND
The Melting Butter Sessions



Seinen musikalischen Wurzeln ist Ax Genrich auch dieses Mal treu geblieben, ohne jedoch dabei antiquiert zu wirken.

*UFO* und *Oxymoron*  (von Guru Guru) sind mehr als nur Seelenverwandte der Frühwerke von Genrich.

Seit 50 Jahren ist Ax unbeirrt in Sachen Krautrock unterwegs. Kaum ein deutscher Musiker kann auf eine solche aktive Zeit auf der Bühne und in den Studios schauen.

Das vorliegende Projekt „Melting Butter“ hat Ax mit Edgar Türk -bass- (früher M.T. Wizard) und Axel Spreitzer an den Drums eingespielt. Die Songs entstanden im Juni 2019 in den Rama Studios bei Mannhein.

Genrich ist seit Jahrzehnten ein gern gesehener Gast auf dem Finkenbach-Festival, ob mit seiner Band oder in Kooperation mit Mani Neumeier.

Die CD bietet ehrlicherweise nicht wirklich Neues … das will auch keiner seiner treuen Fans.
Diese Musik wird aber trotzdem neue Liebhaber gewinnen. Den „Älteren“ unter uns, tut es zugegeben gut, Bewährtes in frischem Gewande wiederhören zu können.

upupdate: 7. Jan. 2020

 

 

* * *

 

viele neue Infos... 250 Piano Pieces for Beethoven...

Eberhard Kranemann -   K r a f t w e r k*   *Gründungsmitglied

siehe hier

 

* * *

 

 

Koblenzer Beat- und Rockszene
der 60' / 70'er

 

 

siehe hier

 

* * *

 

Fotoberichte vom Dockville
 

http://www.krautrockseite.de/dockville2016/

http://www.krautrockseite.de/dockville2015/

& Berichte aus den Jahren 2010 - 2014

Bilder von 2017 + 2018 auf Anfrage

 

 

©. www.krautrockseite.de | info@krautrockseite.de 
22763 Hamburg | 2020 | Copyrights gelten für die gesamte Website.
- all rights reserved -

 

 

 

Mail an:

info@krautrockseite.de

 

 

COPYRIGHT © 
Die hier gezeigten Bilder unterliegen den geltenden Urheberrechtsbestimmungen und dürfen nicht ohne schriftliche Genehmigung verwendet,
modifiziert oder verbreitet werden! Verstöße gegen das Copyright werden strafrechtlich verfolgt


sound: ©Eberhard Kranemann (ex-KRAFTWERK)/ NEU!)/ FritzMüller/ Krautwerk)

 

 

besucherzaehler-homepage.de